Startseite » Regionale Programme »

Flüchtlings­projekte / Integration

Berufliche Qualifizierung für Migranten inkl. Hauptschulabschluss und IHK-Abschluss

Termine & Maßnahmeinfos

  • Start:

    5. Juli 2021

  • Einstieg und Dauer:

    24 Monate Vollzeit

Veranstaltungsort

Zugangsvoraussetzung
  • abgeschlossenes 18. Lebensjahr
  • kein Schulabschluss
  • Beratungsgespräch bei uns
Abschlüsse
  • Hauptschulabschluss und
  • IHK-Abschluss möglich
  • ciT-Zeugnis/Zertifikat
  • Gabelstaplerschein nach DGUV 308-001 möglich
  • Führerschein Klasse B möglich
Das könnte Sie auch interessieren
weiterführende Informationen

Wichtige Inhalte

Berufliche Qualifizierung und IHK-Abschluss in den Berufen
  • Verkäufer inkl. Kassenschulung
  • Fachlagerist inkl. Gabelstaplerschein nach DGUV 308-001
  • Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen inkl. Erwerb PKW-Führerschein
  • Industrieelektriker FR Betriebstechnik

Schulische Qualifizierung
  • Deutsch und Mathematik
  • Englisch
  • Physik und Biologie
  • Geografie, Geschichte und Gemeinschaftskunde/Recht

Verbessern Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Bei uns können Sie Ihren Hauptschulabschluss nachholen und gleichzeitig grundlegende berufliche Kenntnisse erwerben.

Unser ciT-Personalservice begleitet Sie gern bei Ihren Bewerbungsaktivitäten.

Ihre Lernbegleiter

Anja Michele Rode

Anja Michele Rode

Projektleiterin Sozialcoaching
Florian Häsel

Florian Häsel

Sozialcoach
Jacqueline Fuchs

Jacqueline Fuchs

Fachdozentin
Dr. Jonas Beyer

Dr. Jonas Beyer

Projektleiter Hauptschule, Fachbereichsleiter Medienberufe, Fachdozent

praxisnaher Unterricht

praxisnaher Unterricht

... im Klassenverband mit Fachdozenten vor Ort - kein Telelearning oder Fernkurs

Personalservice

Personalservice

... unterstützt Sie intensiv bei der Praktika- und Arbeitsplatzsuche

soz.päd. Begleitung

soz.päd. Begleitung

... unterstützt Sie auf Wunsch bei der Bewältigung von Alltagsproblemen

Fördermöglichkeiten

Unsere Umschulungen sind von der IHK zu Leipzig bestätigt und AZAV-zertifiziert. Daraus ergeben sich u. a. Förder­möglich­keiten durch das Arbeitsamt (Bundes­agentur für Arbeit), die Job­center, Berufs­förderungs­dienst der Bundes­wehr, Renten­versicherungen und Knappschaften.

Weitere Informationen zur Förderung beruflicher Weiterbildungen finden Sie hier.

Wir beraten Sie gern

Haben Sie Fragen oder wollen einen Beratungstermin vereinbaren? Wir sind telefonisch gern für Sie erreichbar.

Telefon
0341 687070

Erfolg

Erfolg

97%
... unserer Teilnehmer bestehen ihre IHK-Abschlussprüfung

Kundenzufriedenheit

Förderung

4,3/5 Sterne
... Ø nach internem Feedback
und Absolventen­befragung
der Agentur für Arbeit

Vermittlung

Vermittlung

82%
... unserer Absolventen finden einen neuen Job