Umschulungen

Kaufmann im Gesundheitswesen

... unsere
Experten für Gesundheitswirtschaft

Kaufleute im Gesundheitswesen sind hauptsächlich in Krankenhäusern, Vor­sorge- und Rehabilitationseinrichtungen, medizinischen Labors oder Arztpraxen beschäftigt. Auch bei Kranken­versicherungen und Rettungsdiensten sind sie tätig. Darüber hinaus arbeiten sie in Altenpflegeheimen oder in der ambulanten Alten- und Krankenpflege.

Sie planen bzw. organisieren Geschäfts- und Leistungsprozesse, entwickeln Dienst­leistungsangebote und übernehmen Aufgaben im Qualitätsmanagement oder Marketing.

Kaufmann im Gesundheitswesen
Ausbildung zum Kaufmann im Gesundheitswesen im Fachkabinett

Ihre Lernbegleiter

Marcus Eichhorn

Marcus Eichhorn

Fachbereichsleiter kaufm. Berufe, Leiter Fachkabinett Gesundheitswesen, Dozent
Carola Ziehn

Carola Ziehn

Leiterin Fachkabinett Immobilienwirtschaft, Dozentin
Anja Petters

Anja Petters

Leiterin Fachkabinett Hotel- und Gastgewerbe, Dozentin
Jana Böhnstedt

Jana Böhnstedt

Dozentin

Wichtige Inhalte

  • Informatik, EDV und Office-Anwendungen
  • BWL, VWL, Sozialkunde und Englisch
  • Modernes Büromanagement, kaufmännisches Rechnen und Schriftverkehr
  • Deutsch und Englisch für die moderne Wirtschaftskommunikation
  • Rechtliche Regelungen, Grundlagen und Besonderheiten im Gesundheitswesen
  • Qualitätssicherung und Qualitäts­managementsysteme
  • Medizinische Dokumentationssysteme
  • Marketing und Medienkompetenz für Kaufleute (Erstellung von Druckvorlagen, Online-Marketing und Soziale Netzwerke)

Unterricht

Montag - Freitag: 8:00 - 15:00 Uhr

Unterricht als Präsenz­veranstaltung im konven­tionellen Klassen­verband und immer in Anwesen­heit eines Fach­dozenten. Das heißt: kein Tele­learning, kein Fern­kurs!

Infos zur Maßnahme

  • Start:

    3. September 2018

  • Dauer:

    24 Monate inkl. Praktikum

  • Maßnahmenr.:

    075/455/2018

  • Start:

    4. März 2019

  • Dauer:

    24 Monate inkl. Praktikum

Veranstaltungsort

Zugangsvoraussetzung
  • abgeschlossenes 21. Lebensjahr
  • Fachliche Eignung stellen wir im Beratungsgespräch fest
Abschlüsse
  • ciT-Zeugnis
  • IHK-Facharbeiterabschluss
weiterführende Informationen

Fördermöglichkeiten

Unsere Umschulungen sind von der IHK zu Leipzig bestätigt und AZAV-zertifiziert. Daraus ergeben sich u. a. Förder­möglich­keiten durch das Arbeitsamt (Bundes­agentur für Arbeit), die Job­center, Berufs­förderungs­dienst der Bundes­wehr, Renten­versicherungen und Knappschaften.

Wir beraten Sie gern

Haben Sie Fragen oder wollen einen Beratungstermin vereinbaren? Wir sind telefonisch gern für Sie erreichbar.

Telefon
0341 687070
spacer spacer