Aktivierung und berufliche Eingliederung

Heranführung an eine selbständige Tätigkeit

Berufliches und soziales Coaching für Migranten

(nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III - AVGS)

Umsetzung durch festangestellte Psychologen und Sozialpädagogen

Berufliches und soziales Coaching für Migranten
Individuelles Coaching im "Berufliches und soziales Coaching für Migranten"

Ihre Lernbegleiter

Dr. Marika Fabian

Dr. Marika Fabian

Sozialcoach
Liliana Brusalinschi

Liliana Brusalinschi

Sozialcoach Umschulungen
Brian Ahlefeld

Brian Ahlefeld

Sozialcoach
Anja Michele Rode

Anja Michele Rode

Projektleiterin Sozialcoaching

Wichtige Inhalte

  • Berufliche Orientierung und Aktivierung im Vermittlungsprozess (AktivA)
  • Kompetenzbilanzierung und Unterstützung im Bewerbungsprozess
  • Profiling - Stärkung der Selbstwirksamkeit, Eigenverantwortung und Motivation
  • Stabilisierung mit dem Ziel der Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit
  • Vermittlung von Methoden zur Konfliktbewältigung
  • Unterstützung beim Aufbau einer Tagesstruktur
  • Planungshilfen für das Familienleben für berufliche Qualifizierung bzw. Arbeit
  • Wirtschaftliche Haushaltsplanung, Zeitmanagement und Begleitung

Infos zur Maßnahme

  • Start:

    22. August 2017

  • Einstieg und Dauer:

    individueller Einstieg, Dauer: 280 UStd. / 3 Präsenztage (10 UStd.) je Woche

  • Maßnahmenr.:

    075/5065/2017

Veranstaltungsort

Zugangsvoraussetzung
  • Sprachniveau mind. A1
  • Beratungsgespräch bei uns
Abschlüsse

ciT-Zertifikat/ Teilnahme­bescheinigung

weiterführende Informationen

Fördermöglichkeiten

Unsere Weiterbildungen und die zu Grunde liegende Modulbausteine sind AZAV-zertifiziert. Daraus ergeben sich u. a. Förder­möglich­keiten durch die Bundes­agentur für Arbeit, die Job­center, Berufs­förderungs­dienst der Bundes­wehr, Renten­versicherungen und Knappschaften.

Wir beraten Sie gern

Haben Sie Fragen oder wollen einen Beratungstermin vereinbaren? Wir sind telefonisch gern für Sie erreichbar.

Telefon
0341 687070
spacer spacer