Umschulungen

Fachkraft im Gastgewerbe

... unsere
fleißigen Seelen im Hotelwesen

Fachkräfte im Gastgewerbe betreuen, bedienen und beraten Gäste in Hotels, Gasthöfen, Pensionen und anderen touristischen Her­bergen.

Sie unterstützen in den verschiedenen Abteilungen eines Hotels wie Restaurant, Küche, Übernachtungs­betrieb und Lager.

Fachkräfte im Gastgewerbe arbeiten in der Zimmer- und Gebäude­reinigung eines Hotels und unterstützen im gesamten Service­bereich. Sie nehmen z.B. Bestellungen entgegen, servieren Speisen und Getränke und dekorieren Tische und Büfetts.

Fachkraft im Gastgewerbe
Ausbildung zum Fachkraft im Gastgewerbe im Fachkabinett

Ihre Lernbegleiter

Claudia Bäuml

Claudia Bäuml

Leiterin Fachkabinett Bürowirtschaft, Fachdozentin
Jana Böhnstedt

Jana Böhnstedt

Leiterin Fachkabinett Spedition und Logistik, Fachdozentin
Anna-Theresa Kruse

Anna-Theresa Kruse

Fachdozentin
Katja Emmerich

Katja Emmerich

Fachdozentin
Anja Petters

Anja Petters

Leiterin Fachkabinett Hotel- und Gastgewerbe, Fachdozentin

Wichtige Inhalte

  • Informatik, EDV und Office-Anwendungen
  • BWL, VWL, Sozialkunde und Englisch
  • Modernes Büro­management, kauf­männisches Rechnen und Schrift­verkehr
  • Deutsch und Englisch für die moderne Wirtschafts­kommunikation
  • Umweltschutz, Umgang mit Gästen, Beratung und Verkauf
  • Einsetzen von Geräten, Maschinen und Gebrauchs­gütern, Arbeits­planung
  • Hygiene, Küchen­bereich, Service­bereich
  • Werbung und Verkaufsförderung
  • Angebots­erstellung, Marketing­instrumente und -strategien
  • Qualitäts­sicherung und Qualitäts­management­systeme

Unterricht

Montag - Freitag: 8:00 - 15:00 Uhr

Unterricht als Präsenz­veranstaltung im konven­tionellen Klassen­verband und immer in Anwesen­heit eines Fach­dozenten. Das heißt: kein Tele­learning, kein Fern­kurs!

Infos zur Maßnahme

  • Start:

    8. April 2019

  • Dauer:

    16 Monate inkl. Praktikum

  • Maßnahmenr.:

    075/201/2019

  • Start:

    7. Oktober 2019

  • Dauer:

    16 Monate inkl. Praktikum

Veranstaltungsort

Zugangsvoraussetzung
  • abgeschlossenes 21. Lebensjahr
  • Fachliche Eignung stellen wir im Beratungsgespräch fest
Abschlüsse
  • ciT-Zeugnis
  • IHK-Facharbeiterabschluss
weiterführende Informationen

Fördermöglichkeiten

Unsere Umschulungen sind von der IHK zu Leipzig bestätigt und AZAV-zertifiziert. Daraus ergeben sich u. a. Förder­möglich­keiten durch das Arbeitsamt (Bundes­agentur für Arbeit), die Job­center, Berufs­förderungs­dienst der Bundes­wehr, Renten­versicherungen und Knappschaften.

Wir beraten Sie gern

Haben Sie Fragen oder wollen einen Beratungstermin vereinbaren? Wir sind telefonisch gern für Sie erreichbar.

Telefon
0341 687070
spacer spacer