Umschulungen

Industriekaufmann

... unsere
Allrounder unter den Kaufleuten

Industriekaufleute arbeiten in Unter­nehmen nahezu aller Wirtschafts­bereiche, z.B. in der Elektro-, Fahrzeug- oder Textilindustrie.

Sie befassen sich in Unternehmen aller Branchen mit kaufmännisch-betriebs­wirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen.

Industriekaufmann
Ausbildung zum Industriekaufmann im Fachkabinett

Ihre Lernbegleiter

Jana Böhnstedt

Jana Böhnstedt

Dozentin
Carola Ziehn

Carola Ziehn

Leiterin Fachkabinett Immobilienwirtschaft, Dozentin
Anja Petters

Anja Petters

Leiterin Fachkabinett Hotel- und Gastgewerbe, Dozentin
Marcus Eichhorn

Marcus Eichhorn

Fachbereichsleiter kaufm. Berufe, Leiter Fachkabinett Gesundheitswesen, Dozent
Ricardo Schmidt

Ricardo Schmidt

Leiter Fachkabinett Industriekaufleute & Spedition, Dozent

Wichtige Inhalte

  • Informatik, EDV und Office-Anwendungen
  • BWL, VWL, Sozialkunde und Englisch
  • Modernes Büromanagement, kaufmännisches Rechnen und Schriftverkehr
  • Deutsch und Englisch für die moderne Wirtschaftskommunikation
  • Buchführung, Kosten- und Leistungsrechnung
  • Rechtsgrundlagen und Prozesse der Lagerwirtschaft und Logistik
  • Investition und Finanzierungsplanung
  • Marketing und Medienkompetenz für Kaufleute (Erstellung von Druckvorlagen, Online-Marketing und Soziale Netzwerke)

Unterricht

Montag - Freitag: 8:00 - 15:00 Uhr

Unterricht als Präsenz­veranstaltung im konven­tionellen Klassen­verband und immer in Anwesen­heit eines Fach­dozenten. Das heißt: kein Tele­learning, kein Fern­kurs!

Infos zur Maßnahme

  • Start:

    3. September 2018

  • Dauer:

    24 Monate inkl. Praktikum

  • Maßnahmenr.:

    075/461/2018

  • Start:

    4. März 2019

  • Dauer:

    24 Monate inkl. Praktikum

Veranstaltungsort

Zugangsvoraussetzung
  • abgeschlossenes 21. Lebensjahr
  • Fachliche Eignung stellen wir im Beratungsgespräch fest
Abschlüsse
  • ciT-Zeugnis
  • IHK-Facharbeiterabschluss
weiterführende Informationen

Fördermöglichkeiten

Unsere Umschulungen sind von der IHK zu Leipzig bestätigt und AZAV-zertifiziert. Daraus ergeben sich u. a. Förder­möglich­keiten durch das Arbeitsamt (Bundes­agentur für Arbeit), die Job­center, Berufs­förderungs­dienst der Bundes­wehr, Renten­versicherungen und Knappschaften.

Wir beraten Sie gern

Haben Sie Fragen oder wollen einen Beratungstermin vereinbaren? Wir sind telefonisch gern für Sie erreichbar.

Telefon
0341 687070
spacer spacer