Umschulungen

Kaufmann im Einzelhandel

... unsere
Künstler am Sortiment

Kaufleute im Einzelhandel arbeiten haupt­sächlich in Einzel­handels­geschäften: vom Modehaus über den Supermarkt bis zum Gemüseladen, beraten Kunden und ver­kaufen ihnen Waren aller Art.

Auch im Versand- und Internethandel oder in großen Tankstellen mit gemischtem Warenangebot sind sie beschäftigt. Bei der Planung und Umsetzung von werbe- und verkaufs­fördernden Maßnahmen wirken Kauf­leute im Einzelhandel ebenfalls mit. Sie beobachten den Markt, die Konkurrenz sowie den Warenfluss im eigenen Geschäft und beeinflussen die Sortiments­gestaltung entsprechend.

Kaufmann im Einzelhandel
Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel im Fachkabinett

Ihre Lernbegleiter

Anja Petters

Anja Petters

Leiterin Fachkabinett Hotel- und Gastgewerbe, Dozentin
Claudia Bäuml

Claudia Bäuml

Leiterin Fachkabinett Bürowirtschaft, Dozentin
Marcus Eichhorn

Marcus Eichhorn

Fachbereichsleiter kaufm. Berufe, Leiter Fachkabinett Gesundheitswesen, Dozent
Dietmar Langbein

Dietmar Langbein

Leiter Fachkabinett Handel und Verkauf, Dozent

Wichtige Inhalte

  • Informatik, EDV und Office-Anwendungen
  • BWL, VWL, Sozialkunde und Englisch
  • Modernes Büromanagement, kaufmännisches Rechnen und Schriftverkehr
  • Deutsch und Englisch für moderne Bürokommunikation
  • Angebotserstellung, Servicebereich Kasse, Marketinginstrumente und -stategien
  • Warenwirtschaft, Sortimentsgestaltung, Verkaufsabrechnung
  • Buchführung, Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kundenmanagement

Unterricht

Montag - Freitag: 8:00 - 15:00 Uhr

Unterricht als Präsenz­veranstaltung im konven­tionellen Klassen­verband und immer in Anwesen­heit eines Fach­dozenten. Das heißt: kein Tele­learning, kein Fern­kurs!

Infos zur Maßnahme

  • Start:

    4. März 2019

  • Dauer:

    24 Monate inkl. Praktikum

  • Maßnahmenr.:

    075/119/2019

Veranstaltungsort

Zugangsvoraussetzung
  • abgeschlossenes 21. Lebensjahr
  • Fachliche Eignung stellen wir im Beratungsgespräch fest
Abschlüsse
  • ciT-Zeugnis
  • IHK-Facharbeiterabschluss
weiterführende Informationen

Fördermöglichkeiten

Unsere Umschulungen sind von der IHK zu Leipzig bestätigt und AZAV-zertifiziert. Daraus ergeben sich u. a. Förder­möglich­keiten durch das Arbeitsamt (Bundes­agentur für Arbeit), die Job­center, Berufs­förderungs­dienst der Bundes­wehr, Renten­versicherungen und Knappschaften.

Wir beraten Sie gern

Haben Sie Fragen oder wollen einen Beratungstermin vereinbaren? Wir sind telefonisch gern für Sie erreichbar.

Telefon
0341 687070
spacer spacer